Kann der BVB Andrej Kramarić stoppen? Und weitere Fragen zum 4. Spieltag

Nach der Länderspielpause und dem Nachholspiel der Bayern im Pokal geht es am Wochenende in den vierten Spieltag der deutschen Bundesliga. Ohne Freitagsspiel. Dafür mit gleich zwei Partien am Samstagabend.

Wir haben für den vierten Spieltag drei Spiele ausgesucht, für die wir hier unsere Tipps abgeben wollen. Das Spitzenspiel am Wochenende steigt zwischen Augsburg und Leipzig. Beide Teams sind noch ungeschlagen. Wer holt den Dreier?

100 % WETTBONUS SICHERN

TSG Hoffenheim vs. Borussia Dortmund

Dortmund hat letzte Saison zweimal gegen die TSG verloren, in der Saison davor zweimal Unentschieden gespielt. Kann der BVB den Hoffenheim-Fluch beenden und am Wochenende voll punkten?

Einfach wird es nicht. Die Kraichgauer starten mit Sebastian Hoeneß stark in die neue Saison und haben den FC Bayern mit 4: 1 geschlagen. Der Erfolgsgarant der Mannschaft ist Andrej Kramaric, 11 Tore in saisonübergreifend 5 Spielen, eine beeindruckende Bilanz. Kann Mats Hummels den im Moment erfolgreichsten Torschützen in Schach halten?

Wir freuen uns auf das Duell mit Erling Haaland, der sich auswärts allerdings schwer tut und seine vier Treffer allesamt im eigenen Stadion erzielt hat. Unser Tipp lautet also:


Statistik und Vorschau: Hoffenheim vs. Dortmund

Wie viel Strategie und Wissen braucht man, um eine erfolgreiche Bundesliga Wette abzuschließen? Ein bisschen Vorbereitung schadet auf jeden Fall nicht. Bei Betsson Sportwetten findet ihr alle Informationen mit Bilanzen zu den Spieltagen der Bundesliga.


FC Augsburg vs. RB Leipzig

Das ungewöhnliche Spitzenspiel

Goalkeeper Rafal Gikiewicz
Goalkeeper Rafal Gikiewicz von Augsburg gegen Jude Bellingham Dortmund

Das Spitzenspiel am Wochenende steigt zwischen Augsburg und Leipzig. Beide Mannschaften sind am vierten Spieltag noch ungeschlagen.

Der Trainer der Augsburger Heiko Herrlich wird am Wochenende anscheinend wieder an der Seitenlinie stehen. Die Anweisungen seiner Ärzte lauten, der Augsburg Coach darf nicht zu häufig schreien. Anfeuern muss man die Mannschaft im Moment auch nicht, da sie ohnehin läuft.

Neuzugang Caligiuri gehört neben Iago, Framberger und Carlos Gruezo zu den laufstärksten Spielern der Liga. Mit 370 Kilometern ist der FCA ohnehin einer der laufstärksten Klubs! Können die Fuggerstädter auch mit den Bullen mithalten?

Gegen die Gäste aus Sachsen konnte der FCA von acht Aufeinandertreffen nur eines gewinnen. Leipzig ist seit acht Spielen auswärts unbesiegt. Nach dem Abgang von Timo Werner ist die Offensive jetzt in „nordischer Hand“. Neben dem Schweden Emil Forsberg (21 Tore/ 36 Vorlagen) und dem Dänen Youssef Poulsen (30 Tore/19 Vorlagen) ist nun mit dem Norweger Alexander Sörloth ein dritter Skandinavier im Team und die werden den Augsburgern am Wochenende mächtig einheizen. So lautet unser Tipp:


Statistik und Vorschau: Augsburg vs. Leipzig


Arminia Bielefeld vs. FC Bayern

Wer gewinnt die Schlacht im Teutoburger Wald?

Arminias Joan Simun Edmundsson feiert gegen den 1. FC Köln

Die Bayern kommen! Bielefeld empfängt den Triple-Sieger, eine klare Sache für die Gäste? Vielleicht nicht.

Die Arminen sind zu Haus seit über einem Jahr unbesiegt! Wird ihre starke Bilanz auch gegen das Team des Jahres bestehen bleiben? Gegen einen Lewandowski, der im Spiel gegen Hertha den Viererpack schaffte.

Die Schüco Arena hat es offensichtlich in sich. Schon viermal hat der FC Bayern hier den Kürzeren gezogen. Auch das Starensemble um Oliver Kahn im Januar 2005 mit Hasan Salihamidžić auf dem Platz wurde damals mit 3:1 aus dem Stadion geschossen.

Wer an einen sensationellen Sieg des Aufsteigers glaubt, kann sich bei Betsson die starke Quote von 15 sichern. Wir wagen uns mit einem riskanten Tipp aus der Deckung und empfehlen eine Wette auf Unentschieden.

Statistik und Vorschau: Arminia vs. FC Bayern


Blog von Judith Francorsi, Fotos von TT