Schalke oder Bremen: wer schafft den Befreiungsschlag nach dem 1. Spieltag?

Am Samstagabend kommt es zum ersten großen Krisengipfel in dieser noch jungen Saison, wenn Schalke 04 mit Werder Bremen den Fast-Absteiger der Vorsaison empfängt. Die Hausherren warten inzwischen seit 17 Spielen auf einen Sieg. Einen klaren Favoriten gibt es in diesem Duell für uns nicht, doch wir sehen die Knappen leicht im Vorteil.

David Wagner hat letzte Saison nach dem Bayern-Duell vier Spiele in Folge gewonnen. Schalke braucht dringend einen Sieg- und wenn nicht jetzt, wann dann?


Spielvorschau FC Schalke vs. Werder Bremen


Aktuelle Form Schalke 04- ohne Suat Serdar!

In den beiden letzten Spielen der vorigen Saison unterlag S04 zuerst Wolfsburg und dann Freiburg mit 0:4. In der Vorbereitungszeit kamen zu dieser traurigen Bilanz die Niederlagen gegen Verl und Uerdingen hinzu. Kein Wunder, dass die stark verunsicherten Knappen am ersten Spieltag gegen den Triple-Sieger Bayern chancenlos untergingen.

Wir gehen jedoch davon aus, dass sich die Gelsenkirchener am Samstag den ersten Dreier der Saison holen. Im Sommer hat Schalke mit Gonçalo Paciência und Vedad Ibišević Verstärkung geholt. Beides sind erfahrene, torgefährliche Offensiv-Spieler.  Mit Bremen kommt jetzt ein Gegner, der eigentlich besiegt werden müsste. Sollte dies nicht gelingen, könnte die deutsch-amerikanischen Coaches bald abgelaufen sein.


Gonçalo Paciência kommt im Sommer von Eintracht Frankfurt zum „größten Klubs Deutschlands“. Für Frankfurt schoss der portugiesische Nationalspieler sieben Tore und bereitete drei vor. Den Bundesliga Restart nach der Corona-Pause verpasste er aufgrund von Muskelbeschwerden. Mit einem 12-minütigen Einsatz gegen Paderborn verabschiedete er sich in die Sommerpause.

Aktuelle Form Werder- was hat sich nach dem Fast-Abstieg geändert?

Werder Bremen ist dem Abstieg in der Bundesliga Saison 19/20 nur knapp entgangen. In der Vorbereitungszeit konnte die Mannschaft von Florian Kohfeldt dann einige Erfolge feiern. Sieben Siege aus sieben Vorbereitungsspielen und das 2:0 bei Carl Zeiss Jena im DFB-Pokal haben den Werder-Fans Hoffnung gemacht. 

Am ersten Spieltag verfielen die Bremer jedoch in alte Muster und rannten dem Gegner aus Berlin über weite Strecken des Spiels hinterher. Einziger Lichtblick, Stürmer Davie Selke traf nach langer Durststrecke wieder in der Bundesliga. Ob er auch gegen Schalke ein Tor erzielen wird?


Premieren-Treffer bei Bremen gegen seinen ehemaligen Klub: Davie Selke erzielte am ersten Spieltag sein erstes Bundesliga-Tor seit seiner Rückkehr zu Werder Bremen. 

Direktvergleich: Schalke 04 vs. Werder Bremen

115 Mal standen sich diese beiden Teams in einem Pflichtspiel gegenüber und die Bilanz ist völlig ausgeglichen. 47 Mal siegten die Knappen, 46 Mal die Bremer bei 22 Unentschieden. Am 2. Spieltag rangieren die Traditionsklubs natürlich im Keller der Tabelle.


Unser Tipp: Schalke 04 gewinnt

Irgendwann reißt jede Serie und so lautet unser Tipp für das Spiel zwischen Schalke und Bremen auf den Heimsieg. In der Hinrunde der letzten Saison hat die Mannschaft von David Wagner gezeigt, was sie eigentlich kann. Mit Ibisevic und Paciência verfügt sie jetzt über zwei Stürmer, die für mehr Torgefahr sorgen werden. Wir gehen davon aus, dass Schalke eigentlich besser ist als es das 0:8 bei Bayern vermuten lässt und so lautet unser Tipp: