US Open 2020: alle Infos zum großen Geister Grand Slam

Nach monatelanger Tennispause starteten die US Open am 31. August, zum gewohnten Zeitpunkt in New York. Natürlich wird das Grand Slam Turnier unter Ausschluss der Öffentlichkeit gespielt.

Zahlreiche Topspieler verzichten aufgrund der erschwerten Reisebedingungen und verschärften Sicherheitsvorkehrungen auf die Teilnahme bei den US Open. Auch Titelverteidiger Rafael Nadal und die Vorjahressiegerin Bianca Andreescu, sowie die Nummer 1 der Damen Ashleigh Barty werden nächste Woche in New York nicht aufschlagen.

Im Folgenden werfen wir einen kurzen Blick auf das Teilnehmerfeld der 140. US Open, sowie die besten Quoten und unsere Favoriten.


Inhalt US Open 2020


Topspiel des Tages

Tennis Betsson Topspiel

Naomi Ōsaka vs. Wiktoryja Asaranka

Wann? 12. September 2020

Zeit noch offen

Naomi Ōsaka und Victoria Azarenka stehen im Finale der US Open 2020. Beide mussten im Halbfinale über drei Sätze gehen: Ōsaka gegen Jennifer Brady, Azarenka gegen Serena Williams.


Die Deutschen bei den US Open


Jan-Lennard Struff (Bild oben links) startete stark aus der Pause und erreichte diese Woche das Viertelfinale der Western Southern Open, wo er dann Novak Djokovic unterlag. Struff findet es gut, dass die Turniere dank der ausgearbeiteten Konzepte ausgetragen werden können.

Deutschland wird bei den US Open im Herreneinzel von Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff, Philipp Kohlschreiber, Dominik Koepfer und Peter Gojowczyk vertreten. Für die deutschen Damen gehen Angelique Kerber, Laura Siegemund, Tatjana Maria, Anna-Lena Friedsman und Tamara Korpatsch an den Start. 

2016 holte sich Angelique Kerber in den USA ihren zweiten Grand-Slam-Titel und stürmte an die Spitze der Weltrangliste. Von dieser Form ist die Deutsche heute weit entfernt. Ihr letzter Auftritt auf der Tour war das Achtelfinal-Aus bei den Australian Open Ende Januar. Die Wettanbieter schicken sie mit einer Quote auf den Turniersieg von 41.00 als klare Außenseiterin ins Rennen.

Für Alexander Zverev ist es die 19. Teilnahme an einem Grand-Slam-Turnier. Die Generalprobe für die US Open ist nicht gelungen. Gleich im ersten Match unterliegt der 23-Jährige Andy Murray mit 3:6, 6:3, 5:7. Das Turnier war für den Deutschen nach nur zweieinhalb Stunden wieder vorbei. Wir glauben nicht, dass Zverev in New York den ganz großen Wurf schaffen wird, auch wenn nur vier Spieler im Feld im ATP-Ranking besser platziert sind.

Wie seht ihr die Chancen von Angelique Kerber und Alexander Zverev? Die beiden deutschen Hoffnungsträger haben in der ersten Runde der US Open sehr unterschiedliche Aufgaben zu lösen. Während Kerber auf die australische Außenseiterin Ajla Tomljanovic trifft, muss Zverev sich gleich zu Beginn mit dem Südafrikaner Kevin Anderson messen, der 2017 im Finale der US Open stand.

Spielt Roger Federer bei den US Open?

Nein, Roger Federer ist verletzt und wird bei den 140. US Open nicht antreten. Außerdem werden einige Stars wegen Corona auf die Reise nach New York City verzichten. Bei den Herren sind es:

  • Rafael Nadal, Gael Monfils, Fabio Fognini und Stan Wawrinka 

Und bei den Frauen werden folgende Spielerinnen fehlen:

  • Ashleigh Barty, Simona Halep, Elina Svitolina, Bianca Andreescu, Kiki Bertens und Belinda Bencic 

US Open 2020 im Favoritencheck

Novak Djokovic, Schock-Aus im Achtelfinale

Novak Djokovic Achtelfinale US Open

Novak Djokovic hatte in seinem Achtelfinale in New York am Sonntag gegen den Spanier Pablo Carreno Busta nach einem verlorenen Aufschlagspiel einen Ball weg geschlagen und dabei eine Linienrichterin getroffen. Absolut unglücklich, Djokovic wollte die Linienrichterin natürlich nicht treffen. Djokovic wurde disqualifiziert und zeigte sich nach dem Spiel in den sozialen Medien zerknirscht.


Serena Williams, verpasst 24. Grand Slam Sieg erneut

Williams hat es in den vergangenen zwei Jahren ins Finale der US Open geschafft, musste sich jedoch im Endspiel einmal Naomi Osaka und im darauffolgenden Jahr Bianca Andreescu geschlagen geben. An guten Tagen kann Williams auch im hohen Tennisalter von 38 Jahren noch jede Gegnerin vom Platz fegen.  Dieses Mal war im Halbfinale gegen Wiktoryja Asaranka Schluss.


Naomi Osaka, unsere Favoritin im Finale!

Naomi Osaka konnte bereits zwei Grand Slams Turniere gewinnen. Nach ihrem Erfolg 2018 in Flushing Meadows
triumphierte die 22-jährige 2019 Jahr bei den Australian Open und wurde als erste asiatische Spielerin Weltranglistenerste im Damentennis.


Daniil Medvedev, nach Schockniederlage gegen Agu

Daniil Medvedev US Open

Daniil Medvedev konnte seinen Titel beim Vorbereitungsturnier der US Open nicht verteidigen. Nach einem Traumstart im Viertelfinale gegen Roberto Batista Agu (6:1) unterlag der Russe am Ende mit 6:1, 4: 6 und 3:6. Letzte Saison musste sich Medvedev erst im Finale der US Open nach einem spektakulären Kampf gegen Rafael Nadal in fünf Sätzen
geschlagen geben.


US Open 2020: Spielplan & Zeitplan

Runde 1

Montag, 31. August 2020

  • Vorrunde der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Vorrunde der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Dienstag)

Runde 1

Dienstag, 1. September 2020

  • Vorrunde der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Vorrunde der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Mittwoch)

Runde 2

Mittwoch, 2. September 2020

  • Vorrunde der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Vorrunde der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Donnerstag)

Runde 2

Donnerstag, 3. September 2020

  • Vorrunde der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Vorrunde der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Freitag)

Runde 3

Freitag, 4. September 2020

  • Vorrunde der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Vorrunde der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Samstag)

Runde 3

Samstag, 5. September 2020

  • Vorrunde der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Vorrunde der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Sonntag)

Achtelfinale

Sonntag, 6. September 2020

  • Achtelfinale der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Achtelfinale der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Montag)

Achtelfinale

Montag, 7. September 2020

  • Achtelfinale der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Achtelfinale der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Dienstag)

Viertelfinale

Dienstag, 8. September 2020

  • Viertelfinale der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Viertelfinale der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Mittwoch)

Viertelfinale

Mittwoch, 9. September 2020

  • Viertelfinale der Damen und Herren: 17.00 Uhr
  • Viertelfinale der Damen und Herren: 01.00 Uhr (Nacht auf Donnerstag)

Halbfinale

Donnerstag, 10. September 2020

  • Halbfinale der Damen: 01.00 Uhr (Nacht auf Freitag)

Halbfinale

Freitag, 11. September 2020

  • Halbfinale der Herren im Doppel: 18.00 Uhr
  • Halbfinale der Herren: 22.00 Uhr

Finale

Samstag, 12. September 2020

  • Mixed-Finale im Doppel: 18.00 Uhr
  • Finale der Damen: 22.00 Uhr

Finale, Sonntag, 13. September 2020

  • Finale der Damen im Doppel: 19.00 Uhr
  • Finale der Herren: 22.00 Uhr

Preisgeld bei den US Open

Sowohl im Spielplan der ATP, als auch im Spielplan der WTA Tour sind die US Open ein finanzielles Highlight im Tenniskalender. Letztes Jahr wurde mit 57,24 Millionen Dollar mehr Geld ausgeschüttet denn je. Dieses Jahr liegt der Betrag mit 53,4 Millionen nur knapp unter dem vom letzten Jahr. Die Gewinner bei den Damen und Herren bekommen 3.850.000 Millionen Dollar, die Gewinner im Doppel 740.000 Dollar und im Mixed 160.000 Dollar.

US Open: Wettquoten im Vergleich

Neben den Langzeitwetten auf die Turniersieger, kannst du bei Betsson auch eine Action Wette abschließen. Action Wetten werden im Sportwetten Bereich nach Beginn der Partie sichtbar. Bei einer Action Wette platzierst du eine Wette auf die nächste Aktion im Spiel. Bitte achtet darauf, dass unsere Quoten konstant aktualisiert und auch neue Märkte hinzugefügt werden.

Hier seht ihr unsere Topquoten für den Turniersieg der Herren:

Alle weiteren US Open Quoten seht ihr hier auf einen Blick. Viel Erfolg!


Blog von Judith Francorsi / Fotos von TT