Neon Links: jetzt bei Betsson ausprobieren

Bist du auf der Suche nach einem lustigen neuen Slot, der etwas Licht in den manchmal dunklen Sommer bringt? Vielleicht ist das neue Spiel Neon Links von Red Tiger das richtige für dich. Red Tiger kennen wir dank starker Titel wie Gonzo’s Quest, Dynamite Riches, Lucky Little Devil, um nur einige wenige zu nennen.

Der neue Slot Neon Links wurde in Zusammenarbeit mit R7 entwickelt und verleiht dem klassischen Früchte-Slot frischen Schwung, indem er diesen optisch vollkommen neu interpretiert. Neon Links ist Miami Art Deco mit einer großen Portion Nostalgie und Früchte-Slot-Flair! Wir bei Betsson Slots haben uns den neusten Titel von Red Tiger Gaming den ihr bei Betsson exklusiv spielen könnt, einmal näher angesehen.

Neon Links: so funktioniert der Slot von Red Tiger Gaming

Der Slot Neon Links von Red Tiger ist auf 5 Walzen und 10 Gewinnlinien aufgebaut und der Bildschirm von Polaroid-Bildern amerikanischer Hotels und natürlich jeder Menge Neon Schildern umgeben. Die Schilder sind im Basisspiel ausgeschaltet doch sobald die Bonusrunde aktiviert wird, erleuchtet der Bildschirm in einer Explosion von Neon Farben.

Auf dem Desktop und mobil verfügbar, können Spieler den Einsatz bei Neon Links von 10c- bis 1 Euro pro Runde festlegen.

Zwei Features ergänzen das Gameplay, eines im Basisspiel, das andere durch eine ausgelöste Anzahl von Freispielen. Abgesehen davon sind die Spielregeln von Neon Links einfach zu verstehen. Das Wichtigste zu Neon Links von Red Tiger gibt es hier auf einen Blick:

  • Ausgezahlt wird: bei einer gewinnbringenden Kombination zwischen 3 und 5 passenden Symbolen über eine der 10 Gewinnlinien
  • Klassisches Spielen ist das Gebot der Stunde! Schau dir die Auszahlungstabelle an, die Kartensymbole Kreuz, Karo, Herz und Pik stellen die niedrigsten Werte da.
  • Weiter geht es mit hochbezahlten Kirschen, Trauben, Hufeisen, Glocken und flammenden 7ern. Diese zahlen eine Münzbelohnung im Wert von 2,5 bis 25 Mal dem Einsatz für eine volle Linie von fünf.
  • Es gibt keine Wild-Symbole.
Neon Links von Red Tiger Gaming

Bonusfunktionen von Neon Links

Neon-Symbole haben denselben Wert wie das Nicht-Neon-Symbol, aber sie haben auch eine weitere Funktion. Wenn zwei Neon-Symbole in derselben Zeile erscheinen, verbinden sich alle Symbole dazwischen und verwandeln sich in das gleiche passende Neon-Symbol!

Zum Beispiel verbinden sich Neon-Glocken auf den Walzen 1 und 3 oder 2 und 5 miteinander, um einen Dreiergewinn bzw. einen Vierergewinn zu erzielen.

Ein weiteres Feature bei dem Slot Neon Links von Red Tiger Gaming sind die Vegas Spins, ausgelöst werden diese wenn 2 Vegas Spins Symbole in der gleichen Reihe auf den Walzen 1 und 5 landen. Die Belohnung für diese Kombination sind 10 Vegas Spins. Bevor Vegas Spins beginnen, wird ein Neon-Symbol zufällig ausgewählt.

Für die Dauer der Bonusrunde erscheinen die ausgewählten Symbole als 1×3 Neon-Supersymbole. Supersymbole landen während Vegas Spins immer in voller Größe. Wie im Basisspiel verbinden sich auch hier die Neon-Supersymbole und verwandeln sich in den gleichen Neon-Supersymboltyp.

Neon Links: jetzt nur bei Betsson

Unser Lieblings-Feature iat auf jeden Fall das Super Symbol, das in der Bonusrunde erscheinen kann. Und natürlich hat Red Tiger in Sachen Design und Feel mal wieder nicht enttäuscht. Doch zurück zu den Freispielen.

In der Freispielrunde wird ein zufälliges Symbol ausgewählt und es stapelt sich dann ganz im Stil der „Book of“ Slots für größere Gewinne. Besonders attraktiv sind die „Full Grid Wins“, die relativ oft landen. Füllst du den Bildschirm voll mit 7ern erwartet dich das 250-fache deines Gewinns. Der Höchstgewinn liegt bei dem 1050-fachen des Einsatzes.

Was den Slot attraktiv macht, ist einmal mehr die Optik. Sobald sich eine gewinnbringende Kombination bildet, erleuchtet der Bildschirm in knalligen Neonfarben. Außerdem verbinden sich die Neonsymbole über die Walzen hinweg und bringen höhere Gewinnchancen.

Was hältst du von Neon Links? Sag es uns in den Kommentaren.